Secolink Einbruchmeldeanlagen

P16 Alarmmodul und LCD-Bedienfeld
SecoLink_P16LCD

Secolink Einbruchmeldeanlagen sind auf die inviduelle Überwachung von Wohnhäusern und Büros ausgelegt. Es handelt sich um ein Hypridsystem, das heißt, dass bis zu 16 Melder und Sirenen sowohl per Funk als auch per Kabel angeschlossen werden können. Die Einheit erkennt neben Alarmeingängen auch Störungen, wie Sabotage eines Elements der Anlage oder die schwache Batterie eines Funkmelders. Das zugehörige LCD Bedienfeld bietet eine einfache und sichere Bedienung mittels Klartextanzeige. Beide Komponenten sind in schlichten, weißen Gehäusen verbaut, die sich einfach und unauffällig in Ihre Möblierung integrieren lassen.

Schnittstellen      Network      Klartext      SlimDesign

Funktionen
Digitale Signalverarbeitung
Verwaltet bis zu 512 Ereignisse, 16 Teilnehmer und 16 Zonen im BUS-System
Vielseitige Schnittstellen
3 Ausgänge, 1 akustischer und
1 optischer Signalgeber
Sprache
Umstellbar nach Kundenbedarf (Deutsch, Englisch, Französisch uvm.), Klartextanzeige
Steuerung per App vom Smartphone
Mit Kommunikationsseinheit GSV4
Eigenschaften
SpracheUmstellbar
MeldergruppenBis zu 16
Max. Melderanzahl16
ZonenBis zu 16
Protokollkapazität512 Ereignisse
Schnittstellen3 Ausgänge a 12 V,
1 akustischer und 1 optischer Signalgeber
SirenensteuerungIntegriert
ErweiterbarkeitDiverse Erweiterungs- und Kommunikationsmodule
LCD-/LED-/Touchscreen-AnzeigeJa
Betriebstemperatur-10° bis 50° C
Betriebsspannung20 V DC
Maße Gehäuse (mm)263 (B) x 293 (H) x 82 (T)
Gewicht1,7 kg

BP1

Kabelloser Bewegungsmelder zu P16 Einbruchmelderzentrale.

Funktionen

  • Passiv-Infrarot- und Wärmemelder
  • Kompaktes, attraktives Design
  • Sabotageschalter
  • Selektive Ansteuerung und Auswertung der Einzelgeräte über Software möglich
  • Geräte überprüfen sich im unscharfen Zustand selbst auf korrekte Funktion und Batteriestatus
  • Gerät kann auch höhere Temperaturschwankungen ausgleichen
  • Ignoriert Haustiere bis 36 kg
  • Reichweite bis zu 15 m
  • Max. Entfernung zu Zentrale 100 m
  • Problemlose Integration in bestehende Anlagen
Eigenschaften
SpiegeloptikFlächenoptik
AnschlusstechnikFunk
MontageOptional Wand- oder Eckehalterung
Reichweite15 m
Abdeckung78°
Beleuchtung2 LEDs als Alarmanzeige (rot) und Störungsanzeige (gelb)
KompatibilitätEinbruchmeldezentralen mit Funkmodul
Betriebstemperatur-10° bis 50° C
Betriebsspannung3,6 V Lithiumbatterie mit >2 Jahren Lebensdauer
Maße (mm)56 (B) x 110 (H) x 49 (T)

BK1

Kabelloser Tür-Fensterkontakt

Funktionen

  • Magnetkontakt
  • Ermöglicht das Bewegen in der Wohnung bei scharfer Alarmanlage
  • Als BK3 auch um weitere Sensoren erweiterbar, z. B. Glasbruch
  • Kompaktes, attraktives Design, in weiß oder braun – passend zu Ihrer Einrichtung
  • Sabotageschalter
  • Geräte überprüfen sich selbst auf korrekte Funktion und Batteriestatus
  • Erkennt sowohl das Öffnen, als auch das Schließen eines/einer Fenster/Tür
  • Max. Entfernung zu Zentrale 100 m
  • Problemlose Integration in bestehende Anlagen
Eigenschaften
TechnikMagnetkontakt
AnschlusstechnikFunk
MontageOptional Tür- oder Fensterrahmen
KompatibilitätEinbruchmeldezentralen mit Funkmodul
Betriebstemperatur-10° bis 50° C
Betriebsspannung3,6 V Lithiumbatterie mit >3 Jahren Lebensdauer
Maße (mm)64 (B) x 158 (H) x 48 (T)