Warum eine HD-Videoüberwachung?

Ladenlokale, Parkplätze und Wohngebäude sind immer wieder Schauplatz von Einbrüchen und Vandalismus. Meist kommen die Täter in der Nacht oder zu wenig frequentierten Zeiten, folglich fehlt es an Zeugen.

Ältere, analoge Überwachungskameras liefern zumeist keine brauchbaren Bilder, welche der Polizei helfen könnten die Täter zu identifizieren. Zudem ist es bei diesen älteren Systemen sehr einfach, das Aufzeichnungsgerät (PC, Videorekorder) zu stehlen und so jegliche Aufnahmen eines Einbruchs unzugänglich zu machen.

Neben dem Sachschaden, der meist von Versicherungen gedeckt wird, bleibt die Angst der Betroffenen um ihre Sicherheit: Kommen die Täter womöglich wieder? Was würde passieren, wenn ich ihnen begegne? Wäre dann sogar mein Leben in Gefahr?



Sicherheit

  • Personal und Ware schützen
  • Täter abschrecken
  • Schutz vor Vandalismus
  • Integrierter Sabotageschutz
  • Witterungsbeständige Gehäuse
  • 3 Jahre Funktionsgarantie



HD-Technologie

  • 4K und 8K Ultra-HD Bildsensorik
  • Täter zweifelsfrei erkennen
  • Nummernschilderanalyse
  • Smarte Personenerkennung und Zählung
  • Neuste Motiondetection Technologie
  • Flüssige 30 Bilder pro Sekunde



Kostengünstig

  • Pay what you get!
  • Festpreise inklusive Montage
  • Kein getrenntes Aufzeichnungsgerät nötig
  • Kamerainterne verschlüsselte Speicherung
  • Keine beweglichen Teile, kein Verschleiß
  • Zugriff von PC, Smartphone oder Tablet

Eigenschaften unserer HD-Kameras

Technologie

Unsere IP-Kameras sind für die professionelle Videoüberwachung ausgelegt. Der moderne H.265 Komprimierungs-Algorithmus sorgt für ein flüssiges und klares Bild, sowie beste Komprimierung im Netzwerk. Im Gegensatz zu alten Formaten wie „MJPEG“ ist auch das Betreiben von großen Netzwerken mit mehreren Hundert IP-Kameras kein Problem mehr. Weiterhin ist so eine lange Aufzeichnungsdauer bei hoher Auflösung möglich.

Durch die „Single Chip“-Architektur mit integriertem Linux-System wird eine bestmögliche Stabilität und Geschwindigkeit bei der Bildverarbeitung gewährleistet. Der integrierte Webserver ermöglicht die Fernwartung und Recherche sowie eine Live-Ansicht, auch ohne die Installation einer Desktopsoftware. Zudem bietet die zugehörige, kostenlose App Ihnen Live-Ansicht und Rechere auf Ihrem Smartphone oder Tablet.

Für alle Arten der Überwachung, beispielsweise in Ladenlokalen, Regierungsgebäuden, auf Parkplätzen, für Einfamilienhäuser oder große Wohneinheiten.

  •  „Single Chip“-Architektur ausgestattet mit zwei Prozessoren, ARM9 und DSP
  • 2,1 Megapixel HD-Bildsensor, oder mehr
  • Auflösungen 1920×1080 Pixel (FULL HD) , 3840 × 2160 Pixel (2K) , 4096 × 2304 Pixel (4K)
  • MxPEG und H.265 Bildkompression für hochauflösende und dabei flüssige Videoübertragung in Echtzeit
  • Bis zu 30 Bilder pro Sekunde
  • Integrierter Webserver für den Zugriff über Standard IE-Webbrowser ohne Installation von zusätzlicher Desktop-Software
  • Bis zu 10 Webnutzer können gleichzeitig per Webbrowser zugreifen
  • Kostenlose App für Zugriff per Mobilgerät
  • Automatisches Software-Update über Fernzugriff möglich
  • Dynamische IP-Vergabe, PPPoE für den direkten Anschluss an ein DSL- oder UMTS-Modem
  • Netzwerkprotokolle: TCP/IP, UDP, RTP, RTSP, RTCP, HTTP, DNS, DynDNS, DHCP, FTP, NTP, PPPOE, SMTP, UPNP
  • Bi-direktionale Tonübertragung in Echtzeit (je nach Modell)
  • Automatische Bandbreitenanpassung des Netzwerk-Streams
  • Alarm/Aufzeichnung bei Videoverlust, Netzwerkverlust oder Bewegungserkennung (Bewegungsfenster und Empfindlichkeit frei definierbar)
  • Speicherung von Videos und Bildern per E-Mail sowie auf FTP oder SD(HC)-Karte bis 64 GB
  • E-Mailversand bei technischen Problemen (SD-Karte beschädigt, Bildverlust, Abdecken der Kamera)
  • Nahezu unbegrenzte Speicherung auf externer USB-Festplatte, NAS, Videoserver
  • Automatisches Neuverbinden mit der Desktopsoftware nach Netzwerkverlusten, Stromausfall, etc…